Mitgliedschaften/ Gremien:

International Alliance for Women (IAW)

Mitglied im erweiterten Vorstand seit 2017 (Zypern), Mitglied der IAW-Kommission für Menschenrechte; Vorstandsmitglied seit des 35. Weltkongresses 11/2010 in Boksburg (Südafrika) bis 2016; Stellvertretende Delegierte zur Europäischen Frauenlobby (EWL) und Observer bei den EWL Generalversammlungen seit 2013; Die IAW hat beratenden ECOSOC-Status bei den Vereinten Nationen.

 

Europäische Frauenlobby (EWL)

Stellvertretende Delegierte & Beobachterin f.d. International Alliance of Women (IAW), Stellvertretendes Mitglied des EWL-Vorstands; ab 2018 Mitglied der EWL-Arbeitsgruppe Feministische Ökonomie: Mitherausgeberin/Mitautorin der EWL-Schrift "PURPLE PACT-For a caring Economy in Europe"; seit Mai 2019 berufenes beratendes Mitglied der EWL Gender Budgeting Expert Group

 

UN WOMEN Nationales Kommitee Deutschland, Mitglied 2000- ...

 

Gründungsmitglied des BÜNDNIS 1325 - eines nationalen deutschen Zusammenschlusses von Frauenrechtsverbänden- und Vereinen, NGOs und Zivilgesellschaftlicher Organisation und Expert*innen, die in Deutschland Advocacy, Monitoring und Beratung für die Umsetzung der UN-Sicherheitsratsresolution 1325 "Frauen, Frieden und Sicherheit" und den Folgeresolutionen bei der Deutschen Regierung leisten. Seit 2000- bis heute

 

filia. die frauenstiftung, Hamburg

Stiftungsrätin Juni 2010- Juni 2019; heute Fördermitglied

 

Kurdische Gesellschaft für die Vereinten Nationen - UNA-KURD e.V.

Komeleya kurdi ji bo Neteweyen Yekgirti- Mitglied des Vorstands

 

Europäisches Netzwerk der Gender Budgeting Initiativen-EGBN

www.infopolis.es/web/GenderBudgets/egbn.html
Thesen und Diskussionspapier zur Konferenz über Gender Budgeting - Gender Equality in Bilbao am 9./10.6. 2008; Co-Founder, member

 

Initiative fuer einen geschlechtergerechten Haushalt in Berlin (GBI)

Die Initiative ist vielseitig aktiv, nimmt ihren Sitz in der AG Gender Budgeting des Berliner Landes wahr und trifft sich regelmässig. Und dies seit Beginn des Einführungsprozesses von Gender Budgeting auf der Berliner Landesebene seit 2002. Die Initiative hält öffentliche, offene Treffen ab und freut sich jederzeit über neue Mitglieder, die aktiv mitarbeiten wollen.

Für die GBI hat Marion Böker den Sitz in der AG Gender Budgeting des Landes Berlin inne.

Sie können die GBI durch die bei Kontakt auf der neuen Homepage genannten Adressen erreichen http://www.gbiberlin.de/ . Weitere fachliche laufende Beratung wie durch Expertisen.

 

Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF), Mitglied

www.internationalefrauenliga.de
www.wilpf.int.ch
www.peacewomen.org
www.reachingcriticalwill.org

 

Deutscher Frauenring e.V.

Präsidiumsmitglied seit Okt. 2015-2019, Vorsitzende des Internationalen Ausschusses (AIA), Mitglied im Vorstand des Landesverband Berlin des DFR e.V. (seit 1/2018), Mitglied für den DFR im Fachausschuss des Deutschen Frauenrates "Ehrenamt sichern, fördern und aufwerten" (2018...)  http://www.d-fr.de/unserearbeit/intarbeit.htm, Dokumentation als PDF vom Internationalen Seminar 2013; 

 

Bet Debora e.V., Berlin -Frauenperspektiven im Judentum

http://www.bet-debora.net/

https://www.facebook.com/BetDebora

Mitglied

 

Jugendtheaterwerkstatt Grenzen Los!

JugendtheaterBüro Berlin

Beiratsmitglied 2007-2012

http://www.grenzen-los.eu/jugendtheaterbuero/